Marzipanwaffeln mit Kirschen

​Zutaten für 9 Waffeln:

  • ​200 g Marzipan​​​
  • 4 frische Eier
  • 100 g Sahne
  • 75 g Zucker
  • je 1 Prise Vanillezucker und Salz
  • 150 ml Speiseöl
  • 75 g Mehl
  • 1 EL Amaretto

Zutaten für das Kirschkompott:

  • 1 Glas Kirschen (ca. 350 g)
  • 1-2 EL Zucker
  • 4 EL Vanille-Puddingpulver
  • 2-3 EL Orangensaft

Zubereitung:

  1. ​Das Marzipan in eine Schüssel geben und nach und nach die Sahne zufügen. Danach den Amaretto zugeben.​​​
  2. Die Eier unterrühren; den Zucker, Vanillezucker und das Salz mischen und mit dem Öl vermischen. Das Mehl sieben und vorsichtig unterziehen.
  3. Das Waffeleisen anstellen und eventuell einfetten und die Waffeln goldgelb backen.
  4. Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Den Zucker mit dem Puddingpulver vermischen und mit ca. 3 EL Kirschsaft glatt rühren.
  5. Orangensaft und den restlichen Kirschsaft zum Kochen bringen und danach den Topf kurz vom Herd nehmen, um das angerührte Puddingpulver unterzumischen.
  6. Saft erneut aufkochen lassen und anschließend wieder vom Herd nehmen, um die Kirschen unterzuheben.
    Die Waffeln können noch mit etwas Puderzucker bestreut werden, bevor sie mit den Kirschen serviert werden.